fbpx

Die meisten Frauen, mit denen ich arbeite, sind beruflich sehr erfolgreich und haben ihr Leben im Griff. Sie sind klug, sie sind attraktiv, sie wissen was sie wollen, sie erreichen ihre Ziele. Trotzdem haben sie ein Ziel, mit dem sie Schwierigkeiten haben: Das Erschaffen einer glücklichen, langfristigen Beziehung. Eine Klientin bringt auf den Punkt, was sie viele fragen:

“Wieso klappt es einfach nicht, einen passenden Mann zu finden und zu binden, obwohl man in anderen Lebensbereichen (z.B Karriere) sehr erfolgreich ist?”

Das ist eine sehr wichtige Frage und es gibt viele Aspekte, die in der Antwort berücksichtigt werden müssen. Triffst Du immer die falschen Männer? Dann hilft dir dieser Blog.

Warum sind Frauen, die im Beruf erfolgreich sind, so oft nicht in ihren Beziehungen erfolgreich?

Die Art wie diese Frage gestellt ist, lässt darauf schliessen, dass Erfolg im Beruf, das Glück in der Liebe ausschliesst. Das ist aber nur in ganz ganz seltenen Fällen der Fall. Normalerweise hat das eine nichts mit dem anderen zu tun.

Wenn du in der Schule in Biologie gut bist, hat das auch nichts damit zu tun, dass du in Mathematik schlecht bist, oder?

Wenn ich in Biologie gut bin, dann liegt das daran, dass ich einen guten Lehrer habe, mit Aufmerksamkeit zuhöre, denke, dass ich es schaffen kann und dass ich mit Begeisterung für den Test lerne.

Wenn ich in Mathematik schlecht bin, dann ist oft der Lehrer miserabel, ich höre nicht wirklich aufmerksam zu, ich habe schlechte Laune wenn ich lernen muss und ich denke, dass ich es sowieso nicht schaffe. Vor der Prüfung habe ich große Angst und ich rede mir ein, dass der Lehrer mich nicht mag…

Genauso musst du auch das sehen: In der Schule des Lebens gibt es viele Fächer: Es gibt Beruf, Karriere, Gesundheit, Freundschaften, Selbst, Hobbies, Reisen, … und es gibt die Liebe.

In einem Fach bist du halt besser als in einem anderen. Es kommt ja auch immer darauf an, wie der Lehrer ist, wie die Kollegen sind, welche Erfahrungen man gemacht hat, wie weit man schon ist, was man über seine Fähigkeiten denkt (Glaubenssätze) usw.

Wähle nun einen Bereich aus, in dem du so richtig gut bist. Vielleicht ist es Beruf, vielleicht Sport, vielleicht Freundschaften.

Nun beantworte die folgenden Fragen, wenn du in der Liebe mehr Erfolg haben willst:

1. Wie gerne magst du diesen Bereich deines Lebens? Wenn du daran denkst, wie fühlst du dich? Gut? Sehr gut?

2. Warum bist du in diesem Bereich so gut? Warum fällt es dir so leicht?

3. Warst du immer schon so gut oder hast du es erst lernen müssen? Wenn du es lernen musstest, wie hast du durchgehalten? Warum hast du nicht aufgegeben?

4. Was tust du, wenn Herausforderungen auftauchen? Probleme im Job oder Stress mit Freunden oder Schwierigkeiten beim Sport? Wie gehst du mit Problemen um?

5. Wie siehst du dich in diesem Bereich in der Zukunft? In 1 Jahr? In 5 Jahren?

Jetzt schreib dir alles auf und beantworte dieselben Fragen noch einmal für den Bereich LIEBE  & BEZIEHUNG.

Ich wette deine Antworten werden weniger positiv und selbstsicher ausfallen.

Nun nimm die Ressourcen und positiven Antworten aus dem Bereich in dem du gut bist und wende sie auf deine Beziehungen an. Du wirst überrascht sein, wie schnell du auch dort Fortschritte machen willst.

Alles nur eine Frage des Blickwinkels. Blockierst Du dich selbst? Dann lies hier weiter.

 

 

Glückliche Beziehung JETZT - So bekommst du deinen Traummann!

In 6 Schritten zur glücklichen Beziehung: Die exakte Strategie, wie ich als Single-Mutter meinen Traummann bekommen habe.

Share This