fbpx

Die 10 Fehler, die du vermeiden musst, um ihn verliebt zu machen

Wie du den Mann deiner Träume findest, verführst und behältst.

 

Männer sind vom Mars und Frauen von der Venus. So sagt man doch, nicht wahr? Etwas Wahres ist da dran. Passiert es dir nicht auch manchmal, dass du dich fragst: WAS um Himmels willen will er mir damit eigentlich sagen? Männer verstehen, ist gar nicht mal so schwierig, glaub mir. Du musst nur auf gewisse Dinge achten.

Schau dir unbedingt gleich mein Video an, da erkläre ich dir ganz genau, wie du Männer verstehen lernst. Ansonsten, lies gerne einfach weiter!

Männer verstehen – was meint er?

Männer sind ja manchmal ein Buch mit 7 Siegeln. Sie sprechen in Rätseln und du versuchst zwischen den Zeilen zu lesen. Vielleicht besprichst du auch mit deinen Freunden stundenlang einen gewissen Satz. Warum hat er das gesagt?

Ich habe hier sieben typische Sätze, die immer wieder Thema bei meinen Klientinnen sind. Männer stellen diese Fragen wirklich oft.

Lass uns deshalb schauen, was sie damit meinen und was deine beste Antwort bzw. Reaktion darauf ist.

Aussage Nr. 1: “Warum bist du Single? Du bist doch so attraktiv.”

DAS schreiben Männer oft beim Online Dating, aber auch live kriegt man das zu hören. Was genau will ein Mann dir damit sagen, bzw. worauf will er hinaus?

Ich meine, du hast jedes Recht Single zu sein, ohne dich rechtfertigen zu müssen. Genauso wie er Single ist.

Um Männer verstehen zu lernen, musst du hinter die Frage blicken. Was genau will er eigentlich wissen, wenn er dir diese Frage stellt? Er stellt dir diese Frage aus einem einfachen Grund: er fühlt sich unsicher. 

Er findest dich atemberaubend attraktiv und hat in Wirklichkeit Angst, dass er dir nicht genug ist. Dass du eigentlich etwas Besseres als ihn verdient hast.

Andererseits, stellen sich Männer das Leben einer Frau ganz anders vor, als es eigentlich ist. Sie denken, dass eine so attraktive Frau wie du, doch leicht einen neuen Mann finden muss. Wenn du keinen Mann hast und Single bist, dann stimmt laut ihnen etwas mit dir nicht. Er denkt, dass es einen Haken bei dir gibt. Denn die Männer müssten ja eigentlich Schlange stehen.

Mein Tipp: Antworte ihm auf diese Frage einfach mit: Es hat halt nicht gepasst. Fertig. Bitte auf keinen Fall irgendwelche Stories über deinen EX. Denn die will er ganz bestimmt nicht hören.

Aussage Nr. 2: “Es gibt doch bestimmt so viele Männer, die dich wollen, warum interessierst du dich für mich?”

Was will ein Mann denn hier wissen? Diese Frage hängt im Grunde mit der ersten zusammen. Er fühlt sich unsicher und betreibt Fishing for Compliments.

“Du bist der Schönste, der Tollste, der Beste, der Stärkste und ich fühle mich so zu dir hingezogen.”

So ähnlich wäre die perfekte Antwort. Nein, aber Spaß beiseite. Er möchte hier gerne hören, was du an ihm so toll findest. Und das ist ok.

Wir wollen ja alle Komplimente bekommen. Männer mögen Komplimente in Bezug auf ihre Intelligenz, auf ihren Humor und auf seine Leistung.

Mein Tipp: Gib ihm einfach eine ehrliche Antwort. Wenn du gerne mit ihm schreibst, dann sag ihm das ganz ehrlich.

Aussage Nr. 3: “Ich habe so extrem viel Arbeit und immer so viel zu tun.”

Also, was meint ein Mann damit? Genau. Das was er sagt. Ganz simpel. Er hat keine Zeit und er wird sich auch keine Zeit für dich nehmen.

Wenn du ihn sehen willst, dann kann er wahrscheinlich nicht, er hat andere Prioritäten und wahrscheinlich trifft er sich nur mit dir, wenn er gerade nichts Besseres zu tun hat.

Mein Tipp: Lass ihn sausen. Sag ihm, ok, er soll sich einfach bei dir melden, wenn er denn mal Zeit hat. Aber setz keine Hoffnungen in ihn. Leb dein Leben weiter und lerne unbedingt neue Männer kennen!

Aussage Nr. 4: “Meine EX ist total verrückt.”

Weißt du wie oft ich das von meinen Klientinnen höre, deren Männer das über die jeweilige EX sagen? Unser Planet müsste voll von verrückten EX-Frauen sein, nicht wahr? Dabei hat diese besagte verrückte EX dann plötzlich wieder einen Partner und lebt glücklich ihr Leben weiter. Komisch, nicht wahr?

Im Grunde bedeutet es eigentlich, dass der Mann sich nicht die Mühe gemacht hat, seine EX zu verstehen, bzw. auf ihre Gefühle einzugehen. Er ist nicht damit klar gekommen ihre Emotionen zu verstehen und er konnte nicht mit ihr normal über Dinge sprechen und diese friedlich klären. Und wenn es mit jemanden nicht funktioniert ist prinzipiell der andere Schuld und wird einfach als verrückt abgestempelt.

Du glaubst, dein Ex könnte doch der Richtige gewesen sein?

Mein Tipp: Männer die sowas sagen, sind meistens in einem Mind-Set, wo sie anderen die Schuld geben. Es kann jemand sein, der sich nicht die Mühe gibt, jemand anderen zu verstehen und darauf einzugehen.

Aussage Nr. 5: “Schauen wir einfach mal was passiert.”

Männer verstehen ist wirklich nicht so schwer, denn dieser Satz bedeutet einfach: Lass uns jetzt am besten gleich ins Bett gehen, ohne jegliche Verpflichtungen.

Alles andere überlege ich mir dann danach.

In einer Dating Situation ist es nicht der Mann, der entscheidet wo die Beziehung hinführt. Nein, auch die Frau entscheidet mit. Jeder ist sozusagen auf dem Prüfstand.

Deshalb mein Tipp: Reagiere gelassen darauf. Sag ihm einfach, ja klar, schauen wir mal, wie das mit dir so läuft, dann sehen wir weiter.

Aussage Nr. 6: “Ich suche keine feste Beziehung”.

Das heißt übersetzt: ich finde es toll, dass du für mich interessierst, ABER ich möchte keine Beziehung. 

Er trifft sich vielleicht gerne mit dir, lässt sich gerne sein Ego von dir aufbauen, aber mehr auch nicht. In den ganz wenigen Beziehungen geht sowas gut.

Daran erkennst du, ob er mit dir zusammen sein will.

Denn im Grunde wenn du auf ein Dating gehst, dann willst du eine Beziehung. Wenn du mitziehst und hoffst, dass er irgendwann seine Meinung ändert, dann liegst du falsch.

Mein Tipp: Lass ihn ziehen. Vergiss so einen Mann. Wenn er von Anfang an nicht will, dann solltest du keine weitere Zeit in ihn investieren. Ansonsten ist Herzschmerz vorprogrammiert.

Aussage Nr. 6: “Ja, ich bin noch in einer Beziehung, aber da läuft schon lange nichts mehr”.

Was das eigentlich heißt ist, ich werde meine Freundin niemals verlassen. Er wird seine Freundin nie verlassen. Er findet es toll zwei Frauen zu haben. Eine fixe Freundin und eine Geliebte, mit der er viel Neues erlebt.

Wenn er das sagt, solltest du ihn fragen: Warum bleibst du in einer Beziehung, die nicht mehr funktioniert?

Mein Tipp: Schwierig. Deshalb, setze eine Grenze. Sei eine selbstbewusste Frau. Bei einer Beziehung muss es beiden passen. Triff dich nur mit einem Mann, der deine Gefühle respektiert und dich glücklich machen kann.

Die 10 Fehler, die du vermeiden musst, um ihn verliebt zu machen

Wie du den Mann deiner Träume findest, verführst und behältst.

Share This