fbpx

Alle scheint so gut zwischen euch zu laufen, egal ob ihr euch bereits kennt, getroffen habt oder nur im Online Dating gut unterhalten habt. Er meldet sich nicht mehr und das einfach aus heiterem Himmel. Was ist da los? Warum ist manchmal so schwierig mit Männern zu kommunizieren? Warum bloß?

Warum zeigen Männer so oft Interesse an uns Frauen und plötzlich von heute auf morgen kommt da nichts mehr? Ich verrate dir hier einen tödlichen Fehler, den du begangen haben könntest und an dem es liegen kann, warum er sich nicht mehr bei dir meldet.

Falls du dir lieber das Video dazu ansehen möchtest, dann voilà:

 

Die Suche nach dem Traummann

Vielleicht hat er auf Whats.App einfach aufgehört zu schreiben, nachdem ihr euch eigentlich super gut verstanden habt? Oder ihr habt euch bereits getroffen und dann kam keine Nachricht mehr von ihm? Oder vielleicht habt ihr auch einmal telefoniert, doch seitdem ist Funkstille?

Lass mich dir von meiner Freundin Sandra erzählen. Sie sucht IHN. Ihren Traummann, der absolut perfekt zu ihr passt. Erfolgreich, sportlich, rücksichtsvoll, gut aussehend und voller Liebe zu ihr. Naja, ein echter Traummann eben. Sie hat ihn dann gefunden.

Er heißt Chris. Sie lernt in Online kennen und ist sofort hin und weg von ihm. Das ist er perfekte Typ für sie.

Chris hingegen ist ebenso im Online Dating. Und er sucht SIE. Seine Traumfrau ist hübsch, gepflegt und sexy. Und er findet Sandra. Er denkt sich, okay, so ziemlich einige meiner Parameter passen.

Sandra ist wirklich eine heiße und tolle Frau. Um so eine wunderbare Frau muss ich mich so richtig bemühen, damit sie auch Gefühle für mich entwickelt. Chris nimmt sich vor, sich so richtig Mühe zu geben, um Sandra von sich zu begeistern.

Das erste Date

Nachdem die beiden nun vier Wochen lang hin und hergeschrieben haben und sich dabei wirklich gut verstanden haben, kommt es zum ersten Date.

Sandra hat sich richtig hübsch gemacht. Sie war extra noch beim Friseur, hat sich die Nägel machen lassen und sogar ein neues Outfit gekauft.

Und sie ist absolut begeistert von ihm: sein Geruch, seine Mimik, seine Stimme – er ist es eindeutig! Ihr Traummann! Den will sie haben. Jetzt muss sie in nur noch in sich verliebt machen.

Sie träumt schon von der Hochzeit, den gemeinsamen Kindern und den tollen Urlauben.

Chris kommt zum Date und sieht Sandra. Auch er ist absolut begeistert von ihr. Sie ist wunderschön! Und er denkt sich: so eine tolle Frau hat bestimmt viele Verehrer. Da muss er sich gehörig ins Zeug legen, um überhaupt eine Chance zu haben.

Sandra wird dann plötzlich unsicher, denn er ist wirklich ein toller Typ und sie will absolut nichts falsch machen. Also benimmt sie sich komisch. Sie bemüht sich plötzlich viel zu sehr um ihn.

Chris bekommt das natürlich mit und ist etwas enttäuscht. Die Frau ist doch schon Feuer und Flamme für ihn und er muss sich gar nicht mehr bemühen.

Aber ok. Chris erzählt zwar nichts von seinen tollen Geschichten, aber er findet sie hübsch und gibt ihr zum Abschied einen Kuss.

Nach dem ersten Date

Sandra ist total verzaubert nach dem ersten Date. Sie schreibt ihm noch auf dem Nachhauseweg und bedankt sich für das tolle Date. Zugleich fragt sie nach einem weiteren Treffen.

Chris im Gegenzug ist enttäuscht. Er hatte sich gedacht, sie wäre so eine starke selbstbewusste Frau und jetzt war sie doch irgendwie wie alle anderen. Er musste sich so gar nicht ins Zeug legen.

Und als er dann bemerkt hat, dass sie ihm sofort geschrieben hat, denkt er sich einfach, dass es nicht die Richtige für ihn ist.

Und das passiert vielen. Genau das ist der wahre Grund warum er sich plötzlich nicht mehr meldet und sich zurückzieht.

Er meldet sich nicht mehr: DER Grund

Es gibt eine Studie. Je mehr Zeit wir mit einem Menschen verbringen, desto attraktiver empfinden wir ihn. Aber diese Studie sagt dass die Zeit, die wir mit jemanden in Gedanken verbringen, ihn oder sie attraktiver für uns werden lässt.

Je mehr Fotos wir ansehen, je mehr Texte wir durchlesen, umso verbundener und attraktiver finden wir die andere Person. Aber Achtung, der anderen Person muss es dabei nicht gleich ergehen, weil sie vielleicht viel weniger Zeit in Gedanken mit dir verbringt.

Durch das viele an einen Menschen denken erhöhen wir seinen Wert und seine Attraktivität enorm. Das kann sogar bei einem Menschen sein, den wir noch nie zuvor getroffen haben.

Wir erzeugen damit die Bindung in unserem Kopf selbst. DAS PROBLEM: er tut das nicht. Er hat noch nicht so viel an dich gedacht.

Du hast vielleicht schon 50 Stunden “mit” ihm verbracht, in dem du an ihn gedacht hast, dir eure Hochzeit ausgemalt hast, dir eure Kinder vorgestellt hast usw. Er hat vielleicht “nur” 2 Stunden mit dir auf eurem Date verbracht. Und das wars.

Damit ist deine Bindung und Wertigkeit ihm gegenüber extrem hoch, aber seine dir Gegenüber fast gar nicht vorhanden.

Wir sind verletzlich

Durch diese starke Bindung ihm gegenüber sind wir verletzlich und benehmen uns anders als sonst.

Wir möchten nichts falsch machen und versuchen alles sehr angestrengt. Wir fangen an zu klammern, werden kalt und abweisen. Einfach aus dem Grund, dass er für uns so etwas Wichtiges und Besonderes ist.

Ich sehe das so oft in meinen Coachings und ich kann nur immer wieder sagen: dieser Mann ist ein Fremder für dich. Im Grunde kennt ihr euch gar nicht.

Um jemanden wirklich zu kennen, braucht es viel mehr Zeit.

Er meldet sich nicht mehr: Das musst du jetzt tun

  1. Geh auf Distanz

    Melde dich nicht mehr bei ihm. Ziehe dich zurück. Das Schlimmste was du jetzt machen kannst, ist ihm ständig zu schreiben.
  2. Mach die Ex- Zurück-Strategie

    Ziehe dich zurück und melde dich erst in 6 Wochen wieder bei ihm. Lies dir hier genau durch, wie du das am Besten machst.
  3. Lass die Welt wissen, dass es dir gut geht 

    Kümmere dich um dich selbst und poste coole Fotos von deinen Ausflügen oder anderen Sachen, die du machst. Schicke es ihm nicht direkt. Aber glaube mir, er wird nachschauen was du machst und vielleicht denkt er doch noch einmal an dich.

  4. Genieße dein Leben

    Für eine glückliche Beziehung brauchst du ein glückliches Leben.
  5. Lass los

    Damit meine ich: Lass ihn los und mach dir bewusst, dass ein Großteil eurer Beziehung nur in deinen Kopf war. Du hast nämlich noch nicht genug Zeit mit ihm verbracht.

 

 

Share This