fbpx

Es ist wirklich spannend wenn man beginnt mehr über das männliche Verhalten und die männliche Psyche zu lernen. Manchmal finde ich es sogar schade, dass ich all das noch nicht vorher wusste. In meiner Teenagerzeit hätte mir dadurch sehr viel Kummer ersparen können.
Dafür habe ich durch all die Erfahrungen und waren sie auch noch so schmerzhaft, sehr viel gelernt. Schade aber, dass viele Frauen erst durch negative Erlebnisse lernen müssen.Um dies zu vermeiden und Frauen die Chance zu geben, schon vorher zu wissen, was sie tun können, habe ich mein Unternehmen NewSocialDynamics gegründet, “Erfolg bei Männern” geschrieben und viele geniale, schnell wirksame Techniken für die Beratungsgespräche entwickelt.

Heute möchte ich eine dieser Techniken hier mit Dir teilen.

Ich habe mir auf der Suche nach den Wurzeln für Lebensfreude und Selbstbewusstsein Menschen
angesehen, die die meiste Zeit fröhlich und unbekümmert sind.

Man könnte jetzt denken, dass dies Menschen sind, die vom Glück bevorteilt wurden
und die mehr Geld, bessere Gesundheit oder ein einfacheres Umfeld haben.
Tatsächlich ist es ganz anders: Diese Menschen haben mit den genau gleichen Schwierigkeiten
zu kämpfen wie jeder Andere auch.

Sie gehen nur anders damit um!

Sie richten ihren Fokus auf andere Dinge und zwar weg vom Negativen hin zu den positiven, schönen Ereignissen für die sie dankbar sind.
Wir wissen: Energie folgt der Aufmerksamkeit!
Richtest Du Deinen Fokus auf das Gute, Schöne und Wahre, dann wird das in Deinem Leben auch mehr werden.
Nicht nur, weil dann mehr davon in Dein Leben tritt, Nein, Du beginnst zu bemerken, was schon alles da ist!!!!

Die folgende Übung heißt Lebensfreude – Prozess.
Am besten, du nimmst Dir jetzt gleich ein Blatt Papier und einen Stift, es dauert nur 5 Minuten und macht Dich sofort glücklich.
Beantworte die Fragen ganz spontan und bewerte nicht, was Dir Dein Unterbewusstsein liefert.
Dein Inneres, Dein Gefühl hat meistens recht, oder?
Wissenschaftler haben schon herausgefunden, dass wir tatsächlich so etwas wie ein “Bauchgehirn” besitzen,
ein emotionales Entscheidungszentrum, oder auch unsere Intuition genannt. Mit diesen 4 Dingen bist Du seinen Traumfrau!

Also, nimm Dir kurz Zeit und beantworte jetzt schriftlich die folgenden Fragen:

1. Was sind Deine Freuden eines ganz normalen Tages?

2. Was sind Deine Freuden einer Woche?

3. Was sind Deine Freuden eines Monats?

4. Was sind Deine Freuden eines Jahres?

5. Was sind Deine Freuden deines bisherigen Lebens?

6. Was werden rückblickend Deine Freuden des gesamten Lebens gewesen sein?

7. Integration: Nimm all das in dich auf und integriere es, z.B. mit einem Symbol, dass Du Dir dazu vorstellst.

8. Wie spiegeln sich Deine Antworten auf die letzte Frage (6.) in den Antworten auf die erste Frage wider?

9. Wie kann dieser Tag eine lebendige Repräsentation dieser Freuden sein – in den nächsten Stunden, den nächsten Minuten, in dieser Sekunde?

Schön, oder? Hier bekommst Du die Flirttipps! 

PS: Ich freue mich ganz besonders über meine liebe Tochter, die jetzt gerade fröhlich vor sich hinsingt, während sie mit ihren Barbies spielt.
Von Kindern kann man viel lernen, sie genießen das Leben im Hier und Jetzt. ?

 

 

Glückliche Beziehung JETZT - So bekommst du deinen Traummann!

In 6 Schritten zur glücklichen Beziehung: Die exakte Strategie, wie ich als Single-Mutter meinen Traummann bekommen habe.

Share This