fbpx

Ein Narzisst macht sich nicht von Anfang an bemerkbar, im Gegenteil. Zu Beginn einer Beziehung scheint sogar alles perfekt zu sein. Narzissten sind erfolgreiche, charmante Personen mit einer attraktiven Ausstrahlung, mit der sie jeden in ihren Bann ziehen können. Ein Narzisst weiß, wie er die Gunst eines potenziellen Partners gewinnen kann. Er gibt ihm das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein, er wertschätzt ihn und schmeichelt ihm. Er weiß das mangelnde Selbstwertgefühl des Partners aufzubauen. Oft stellt er ihm die Erfüllung seiner sehnlichsten Wünsche in Aussicht und verspricht seinem Partner, ihn für den Rest seines Lebens auf Händen zu tragen.

Im Laufe der Beziehung entwickelt es sich jedoch ganz anders als du es zuerst erwartet hast. Er fängt an mehr Platz zu beanspruchen und von den anfänglichen Komplimenten und Schmeicheleien bleibt am Ende nichts mehr für dich übrig. Der Respekt schwindet auch auf ein Minimum und er fängt an dich von oben herab zu behandeln und die Macht über dich zu haben.

 

Rollenverteilung

Ab diesem Zeitpunkt geht jeder in seine Rolle. Der Narzisst in die Rolle des Empfängers und du in die Rolle des Gebers. Das Selbstwertgefühl des Narzissten steigert sich immer weiter und weiter während deins sinkt. Eine Partnerschaft kann so durchaus funktionieren, wenn beide die Rolle wollen, doch wer will in der Rolle des ewigen Gebers sein? Eigentlich keiner.

Es ist nicht leicht aus dieser Rolle heraus zu kommen. Du bist nicht sicher ob du das überhaupt möchtest, denn du weißt, dass du ihn so verlieren wirst. Tief in dir drin wünschst du dir sehnlichst einen Partner, der dich genauso bewundert und respektiert. Der dich wertschätzt und dich aufrichtig liebt. Du weißt genau, dass du das von einem Narzissten niemals bekommen wirst.

Warum gerätst du immer wieder an einen Narzissten?

Der Grund dafür ist, dass du es nicht anders kennst. Du bist in einem Haus aufgewachsen, in dem dich deine Eltern so behandelt haben, als wären sie was Besseres als du und als würdest du niemals schaffen es ihnen recht zu machen. Dein Umfeld hat dir gezeigt, dass du weniger wert bist als sie und du warst es gewohnt immer nur zu dienen ohne etwas zurück zu bekommen. Wenn du dir immer wieder einen Partner mit narzisstischen Adern suchst, dann ist das kein Zufall mehr, sondern ein Muster hinter dem noch ein kleines Mädchen mit wenig Selbstwertgefühl und Selbstliebe steckt.

Damals hast du es für nicht so schlimm empfunden, es hat dich verletzt, doch du hast immer wieder Gründe gesucht, um den Menschen zu vergeben, die dich so behandelt haben. Seien es deine Eltern, Großeltern, deine Ex-Partner. Immer wieder hast du dir gedacht: „Vielleicht hat er gerade so viel Stress oder einfach einen schlechten Tag.“ Doch bei nur einem schlechten Tag ist es nie geblieben. Wie du den Schmerz aus der Vergangenheit hinter dir lässt, klicke hier.

Du hast dir sogar irgendwann selbst die Schuld dafür gegeben, weil du dachtest du hättest nicht genug Mitgefühl gezeigt. All die Worte, die dich damals verletzt haben, zeigen irgendwann ihre mächtige Wirkung. Du bist an einem Punkt, an dem alles von damals, alles was je zu dir gesagt wurde, hochkommt und mit 3.000-facher Kraft auf dich einschlägt!

All die vergangenen Beziehungen, in denen dein Partner sich als Narzisst entpuppt hat, sind entstanden, weil du unterbewusst nach diesen Menschen gesucht hast. Du bist mit ihnen aufgewachsen und unterbewusst suchst du dir genau so einen Partner wieder aus. Er hat sich dich ausgesucht, weil Narzissten Menschen mit wenig Selbstliebe und Selbstvertrauen wollen und auch brauchen. Diese hast du die ganze Zeit ausgestrahlt.

Der einzige Weg diesem Mustern zu entkommen, liegt auf der Hand: Du musst dich endlich so sehen, wie du wirklich bist. Wundervoll, liebenswert, es wert respektiert und geschätzt zu werden.
Erst, wenn du das erkannt hast, bist du bereit deinem Partner und deinem ewigen Muster zu entfliehen und kannst dich auf eine Beziehung freuen, nach der du dich all die Jahre gesehnt hast. Hier erfährst du wie du es durch Positives Denken zu deiner Traumbeziehung schaffst!

 

Kostenloses Selbstliebe Webinar

Wie du in nur 10 Minuten pro Tag deine Selbstliebe dauerhaft steigerst und dadurch dein Leben mit Glück erfüllst (inklusive geführter „Hypno-Meditation“)

Share This